Zander&Palm-Höfe
Zander&Palm-Höfe
Standort

PULSFREQUENZ

Kreuzberg liegt heute mitten im Zentrum Berlins. Dabei fristete der Bezirk lange Zeit ein Schattendasein direkt an der ehemaligen Mauer. Buchst√§blich in der letzten Ecke des Westens lag die Waldemarstra√üe. Punkromantik und Revoluzzerfolklore k√∂nnen kaum verdecken, dass der fr√ľhere Arbeiterbezirk ein hartes Pflaster war. Doch wo viel Schatten, ist viel Licht: Seit den 70er Jahren pr√§gt das ehemalige Krankenhaus Bethanien das Gesicht des Kiezes. Hier fanden und finden Berlins K√ľnstler Ateliers und Freir√§ume f√ľr Ausstellungen, Installationen und Auff√ľhrungen. Abseits der bekannten Kreuzberger Partymeilen bietet die Waldemarstra√üe ein ruhigeres Bild. Hier wird wie stets gelebt und gearbeitet.

Icon
Zander&Palm-Höfe Standort
Zander&Palm-Höfe Lage
Lage

SCHAFFENSRAUM

Vom Rand der Mauerstadt ins Herz der Hauptstadt ‚Äď bei allen Ver√§nderungen hat die Waldemarstra√üe bis heute ihren eigenst√§ndigen Charakter bewahrt. Von hier aus sind es nur wenige Schritte bis zur Oranienstra√üe. Rein ins wilde Kreuzberg, in die kurzen N√§chte und die gesch√§ftigen Tage. Ein kleiner Spaziergang in die andere Richtung f√ľhrt zum beschaulichen Engelbecken an der Grenze zum Bezirk Mitte. Am gr√ľnen Ufer des Wassers l√§sst es sich im Sommer herrlich entspannen. Um die Ecke wartet der Kunstraum Bethanien mit Inspiration und Ideen. Dass sich kreative Unternehmen in diesem Umfeld pudelwohl f√ľhlen, erkl√§rt sich von selbst. Und so gilt die Gegend l√§ngst auch als die Start-up-Zentrale Deutschlands.

Lage
Lagekarte
Zander&Palm-Höfe Geschichte
Icon
Geschichte

PROTOTYP

Die Gewerbeh√∂fe in der Waldemarstra√üe 33a‚ÄČ/‚ÄČ37a z√§hlen zu den √§ltesten und sch√∂nsten in Kreuzberg. Bereits 1862 entstand das opulent geschm√ľckte Vorderhaus. In den folgenden Jahren entstanden bis 1875 die Gewerbeh√∂fe. Die mit einer auff√§lligen Klinkerfassade versehenen H√∂fe sind damit ein fr√ľhes Beispiel f√ľr die Stadtverdichtung im letzten Drittel des 19. Jahrhunderts. Durch einen Durchgang sind die H√∂fe der Hausnummern 33 und 37 miteinander verbunden. Die Zander & Palm-H√∂fe stehen prototypisch f√ľr die charakteristische Berliner Mischung aus Wohnen und Arbeiten. 1997 wurden die H√∂fe aufwendig saniert ‚Äď und seither sorgf√§ltig gepflegt und immer wieder gezielt auf den aktuellen Stand gebracht.

Zander&Palm-Höfe Geschichte
Zander&Palm-Höfe Architektur
Architektur

KONGLOMERAT

1875 setzte das Ensemble in der Waldemarstra√üe Trends: Handelt es sich doch um eines der ersten Beispiele f√ľr den sp√§ter klassisch gewordenen Berliner Gewerbehinterhof. Die attraktive Architektur des Vorderhauses tut ihr √úbriges. Bis heute haben die Geb√§ude nichts von ihrer Zugkraft verloren. Die verschiedenen Mieteinheiten zwischen 150 und 430 Quadratmetern Fl√§che beherbergen heute unter anderem Kunstdrucker, Architekten, H√∂rspielproduzenten, Eventmanager, Ingenieure und Messebauer. Sie alle sch√§tzen das Arbeiten an einem Ort mit gro√üer Geschichte und einzigartigem Flair.

Zander&Palm-Höfe Architektur
B√ľrofl√§che
Kubatoren
Flächen

CHAM√ĄLEON

Die Fl√§chen in den Zander & Palm-H√∂fen sind √§u√üerst variabel. Die einzelnen Mieteinheiten mit Fl√§chen zwischen 150 und 430 Quadratmetern k√∂nnen als B√ľro-, Gewerbe- oder Produktionsfl√§che genutzt werden. Dabei verf√ľgt jede Einheit √ľber einen Zugang zu einem von zwei Lastenaufz√ľgen. Eine strukturierte Datenverkabelung inklusive direktem Internetzugang steht allen Mietern zur Verf√ľgung. Zus√§tzliche Lagerfl√§chen finden sich im Keller und im Dachgeschoss der vier- bis f√ľnfgeschossigen Geb√§ude. Bei individuellen W√ľnschen hinsichtlich Fl√§chenaufteilung und Raumgestaltung hilft der Ausbauservice der TSM mit Rat und Tat.

Services

SCHL√úSSELSTELLE

Tolle R√§ume sind ein Erfolgsfaktor f√ľr Unternehmen. Der Mehrwert, der durch einen herausragenden Service entsteht, wird dagegen oft untersch√§tzt. Wir bei der GSG haben uns zum Ziel gesetzt, das Maximum f√ľr unsere Mieter herauszuholen. In den Zander & Palm-H√∂fen profitieren sie von Sonderkonditionen bei B√ľrobedarf, Kurierdiensten, Post- und Paketversand. Ein Glasfaser-Hofnetz bringt das Internet auf Trab. Pkw-Stellpl√§tze, Wach- und Hausmeisterservice sind selbstverst√§ndlich. Und mit dem Programm GSGplus gibt es bei zahlreichen Unternehmen besonders g√ľnstige Konditionen.

Services
√úber uns

ORIGINAL

22 historische Gewerbeh√∂fe allein in Kreuzberg ‚Äď ganz ehrlich: Darauf sind wir ein wenig stolz. Wir sind mit fast 1 Mio. Quadratmetern einer der gr√∂√üten Anbieter von B√ľro-, Gewerbe- und Lagerfl√§chen in Berlin. Seit mehr als 50 Jahren sind wir ein zuverl√§ssiger Ansprechpartner f√ľr kleine und mittelst√§ndische Unternehmen. Zu unseren Mietern z√§hlen Start-ups ebenso wie klassische Handwerksbetriebe. Allen gemeinsam ist: Sie suchen gut ausgestattete Gewerbefl√§chen zu einem vern√ľnftigen Preis. Unser Angebot reicht von 20 bis 20.000 Quadratmeter. Flexibel nutzbar ‚Äď ob B√ľro, Produktion oder Lager. Dazu bieten wir unseren Kunden Mieterservices, die weit √ľber den Standard hinausgehen ‚Äď vom eigenen Glasfasernetz √ľber Hofk√ľchen bis hin zur gemeinschaftlichen Beschaffung von B√ľromaterial.

Icon
Zander&Palm-Höfe Innenhof

KONTAKT

Sie möchten mehr erfahren?

Vermietung: 030 / 440 123 123
(Montag bis Freitag 8 – 18 Uhr)

Mieter-Hotline: 030 / 390 93 200
(Montag bis Freitag 9 – 16 Uhr)

Hof-Standort:
Waldemarstraße 33a+37a
10999 Berlin

Kontaktadresse:
GSG Berlin
Geneststraße 5
10829 Berlin

Rechtliches
Impressum Datenschutz

Ein Projekt der