Berliner Gewerbe-Pulsschlag

Die GSG Berlin legt jährlich den gemeinsam mit den spezialisierten Immobilienmarktanalysten von bulwiengesa und Savills erarbeiteten Berliner Gewerbe-Pulsschlag vor. Darin werden die Entwicklungen des Gewerbeimmobilienmarkts in der Hauptstadt analysiert. Im Sinne der Transparenz wird die Entwicklung der Marktmieten und der GSG-Mieten in Bezug gesetzt.

Download

Der Gewerbe-Pulsschlag betrachtet, vergleicht und analysiert Marktdaten aus dem Berliner Gewerbeimmobiliensektor in Verbindung mit eigenen Standortdaten der GSG Berlin. So entsteht ein umfassendes Nachschlagewerk für den Berliner Gewerbeimmobilienmarkt.

Wir wünschen viel Vergnügen bei der Lektüre des Berliner Gewerbe-Pulsschlags!

Ihre GSG Berlin

Berlin, August 2020

Pressekontakt

Eckel Presse & PR GmbH
David Eckel & Britta Berger
Knesebeckstraße 54

10719 Berlin
Tel: +49 (0) 30 889 12 988
Fax: +49 (0) 30 889 12 990
E-Mail: info@e-pr.de

Berliner Gewerbe-Pulsschlag 2020

In der zweiten und aktuellen Auflage des Gewerbe-Pulsschlags sehen wir uns aufgrund von Corona einer besonderen Situation ausgesetzt. Zusammen mit den spezialisierten Immobilienmarkt­analysten von bulwiengesa und Savills schauen wir uns das Segment der Büro­- und Unternehmensimmobilien aller Berliner Bezirke an.

Download

Berliner Gewerbe-Pulsschlag 2019

Gemeinsam mit den spezialisierten Immobilienmarkt­analysten von bulwiengesa und Savills legen wir mit dem ersten Gewerbe­-Pulsschlag einen detaillierten Bericht für das Segment der Büro­- und Unternehmensimmobilien aller Berliner Bezirke vor.

Download