+49 30 440 123 123
Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Kontakt

Flying Steps: mit neuen Perspektiven in die Zukunft

Die Flying Steps sind eine der bekanntesten urbanen Tanzgruppen Deutschlands. Vor den Corona-bedingten Einschränkungen traten die Crews der Flying Steps weltweit in zahlreichen Shows auf, waren permanent auf Tour. Dann kam der erste Lockdown im Frühjahr. Die größte urbane Tanzschule mit Sitz in den Berliner Aqua-Höfen war geschlossen.

Bild: Flying Steps

Kein Grund für die Gruppe, die Köpfe in den Sand zu stecken. Es wurde umgehend in neueste Technik investiert, eine eigene App und Profile auf den verschiedenen Social-Media-Kanälen aus der Taufe gehoben. Gleichzeitig starteten die ersten Onlinekurse – dank neuester Technik kein Problem mehr. Zehn Festangestellte und 50 freie Dozenten erhielten so eine Perspektive. Die Kurzarbeit war zwar nicht zu verhindern, aber die Aussicht auf einen gesicherten Job während und nach der Pandemie gibt Kraft.

Wir werden in einem Jahr, von heute aus gesehen, auf der Gewinnerseite sein und eine Perspektive für zehn Jahre haben.
Timm Zolpys, Flying Steps
Bild: Flying Steps

Mit Hilfe der Förderungen durch die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) sehen sich die Flying Steps nicht nur als Überlebende in der Krise, sondern sind fest davon überzeugt, sogar als Gewinner hervorzugehen. Durch die Investitionen in die Digitalisierung seit März konnten sie zahlreiche neue Kunden gewinnen. So werden sie sicherlich noch in zehn Jahren tanzen und mit ihren einzigartigen Shows Menschen auf dem ganzen Globus mitreißen.

Flying Steps Entertainment GmbH
Lobeckstraße 30–35
10969 Berlin

Telefon: 030 34 66 71 86
E-Mail: contact@flyingsteps.com

Link zur Website

Pressekontakt

GSG Berlin GmbH
Michael Mandla
Leiter Marketing und Kommunikation
Tel.: +49 30 440 123 172
E-Mail: kommunikation@gsg.de

Pressekontakt
Pressekontakt

© Copyright 2023 GSG Berlin GmbH.