Berlin, 9. September 2021.

Die GSG ARMO, ein Tochterunternehmen der Gewerbesiedlungs-Gesellschaft (GSG Berlin), hat eine Produktions- und Logistikimmobilie mit circa 29.000 Quadratmetern vermietbarer Fl√§che an den ‚ÄěArbireo Spezial-AIF: European Consumer Logistics Fonds‚Äú (ECLF) verkauft. Der Fonds wird von Arbireo Capital und dem Logistikspezialisten Cubilis Asset Management gemanagt. Als Service-KVG fungiert IntReal.

Die GSG Berlin hatte das Objekt zuvor im Rahmen eines Portfolioankaufs erworben. Aufgrund der Fokussierung des Unternehmens auf den Berliner Gewerbeimmobilienmarkt wurde die Immobilie in Ettlingen bei Karlsruhe nun weiterverkauft. Bei der Transaktion wurde der Verkäufer von REALOGIS und SammlerUsinger beraten.

Der ECLF mit einem Gesamtanlagevolumen von circa 300 Millionen Euro investiert in paneurop√§ische Immobilien, die f√ľr die Abwicklung logistischer Aktivit√§ten geeignet sind bzw. genutzt werden.

‚ÄěDie Produktions- und Logistikimmobilie in Ettlingen ist ein attraktives Investment, das aufgrund seines Standorts leider nicht zu unserem Gesch√§ftsmodell passt. Wir freuen uns, mit Arbireo Capital und Cubilis professionelle Asset Manager und Investoren gefunden zu haben‚Äú, erkl√§rt Sebastian Blecke, Operativer Gesch√§ftsf√ľhrer der GSG Berlin. Ende Oktober 2020 hatte die GSG Berlin eine zweite Immobilie in Ettlingen aus dem Portfolio mit einer vermietbaren Lager- und Logistikfl√§che von rund 2.600 Quadratmetern verkauft. Nach dem zweiten Verkauf h√§lt die GSG Berlin keine Immobilien mehr in Ettlingen.