Berlin, 28. Januar 2021.

GSG Berlin stellt Neubau und Bestandssanierung im Kreuzberger Kreativ-Kiez fertig

Erst im Januar 2020 feierte die Gewerbesiedlungs-Gesellschaft (GSG Berlin) das Richtfest für das neue Bürohaus in der Prinzessinnenstraße – nun sind die Arbeiten an dem Sechsgeschosser mit rund 2.400 Quadratmetern Mietfläche abgeschlossen. Durch das auf einer Brache errichtete neue Bürogebäude wurden die bestehenden Innenhöfe erweitert und so die typische Hoflandschaft rekonstruiert. Mit flexiblen Grundrissen und moderner Glasfasertechnik bieten die neuen Büroflächen eine Ausstattung auf Höhe der Zeit.

Die beiden vorhandenen Gebäude aus der Gründerzeit bzw. aus den 70er Jahren wurden im Rahmen der erfolgten Standortentwicklung saniert. Der insgesamt rund 8.800 Quadratmeter umfassende Gewerbehof im Kreuzberger Kreativ-Kiez ist bereits vollständig vermietet und an seine Mieter übergeben. Die Gesamtinvestitionssumme betrug rund 26 Mio. Euro.