Brick & Bits Allianz aus GSG Berlin, Netzpiloten, NKF Media, Politik Digital und FTWild gibt Impulse in die Berliner Digitalwirtschaft

Berlin, 30. April 2019 – Mit einem modernen, multifunktionalen Veranstaltungsort und Workspace schafft die Gewerbesiedlungs Gesellschaft (GSG) in Berlin Mitte ein neues Zentrum für die Digital-Szene der deutschen Hauptstadt.
Zusammen mit drei Content-Partnern soll der Amplifier (to amplify: verstärken) zum Anziehungspunkt für die lokale Digitalwirtschaft werden. „Der Amplifier verstärkt die bedeutenden Strömungen aus Politik, Wirtschaft und Kommunikation an einem Ort.“ erklärt Sebastian Blecke, Geschäftsführer der GSG Berlin. „Das ist in dieser Form einzigartig und eine Bereicherung für Berlin“.

Neuer Innovations-Space am Standort bedeutender Berliner Wirtschaftsgeschichte
Zusammen mit der Kommunikationsagentur FTWild wurde das Konzept eines
innovativen, vielfältig bespielbaren Raums aufwändig im historischen Industriestandort umgesetzt. Die mehr als 600 Quadratmeter große Location zeichnet sich durch modernes Interior-Design sowie ein vollausgestattetes Setting mit Medien- und Lichttechnik auf dem neuesten Stand aus. Das flexible Raum-in-Raum-Konzept ermöglicht verschiedene Meeting- und Arbeitsformate vom kleinen Workshop bis zur komplexen Konferenz. Der Betreiber FTWild bietet zur Umsetzung vor Ort vielfältige Services aus einer Hand.

Drei Content-Partner kuratieren besonderes Programm
Nicht nur die Location, auch die Programmgestaltung macht den Ort einzigartig. Drei starke Vertreter der deutschen Digital-Szene sind als Hosts für die inhaltliche Prägung und Programmgestaltung des Amplifier verantwortlich. Netzpiloten-Gründer Wolfgang Macht hat die Partnerschaft mit Jan Thomas (NKF Media) und Dr. Steffen Wenzel (Politik Digital e.V.) initiiert. Gemeinsam sprechen die Partner mit vielseitigen Veranstaltungen und Medienformaten im Amplifier Akteure aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft, Startups sowie Medien an.

„Berlin braucht auf seinem Weg zum internationalen Tech Hub einen Ort wie den Amplifier.” erklärt Wolfgang Macht. „Mit lokaler Bodenständigkeit und der kreativen Mischung aus Machern und Denkern hat Berlin auch die Chance aus den heute diskutierten Fehlern der Tech Superstar Cities wie San Francisco und New York zu lernen”.

Eröffnung vom 7.-9. Mai als Konzepttage für „CONNECT – WORK – ENJOY“
Vom 7.-9. Mai 2019 wird der neue Veranstaltungs- und Workspace unter Anwesenheit von prominenten Vertretern aus Wirtschaft, Politik und Medien eröffnet. Neben anregenden Podiumsdiskussionen und Partystimmung erwartet die Premierengäste am 9. Mai ein besonderes Highlight: Der Entertainer Thomas Hermanns (Quatsch Comedy Club) talkt in einer Happy Hour mit dem Blogger, Kolumnist, Autor, Redner und Digitalexperten Sascha Lobo.

Interessenten können sich unter diesem Link zu den Eröffnungs-Veranstaltungen anmelden: www.amplifier.berlin/einladung/

Die drei Content-Partner freuen sich auf die Eröffnung und kommentieren ihren Beitrag zur weiteren Programmgestaltung im Amplifier:

Die Netzpiloten sind als digitale Macher und Publisher der ersten Gründer-Generation stark mit der Content- und Kreativ-Szene in den digitalen Netzen verbunden. Sie werden mit innovativen Formaten journalistische und Coworking bezogene Formate im Amplifier aufleben lassen. „Wir platzen regelrecht vor Ideen und Kontakten“ erklärt Netzpiloten-Chef Wolfgang Macht. Für die in Hamburg ansässigen Netz-Pioniere soll das Engagement im Amplifier ein kraftvoller Aufschlag in Berlin werden. „Wir haben auch das ein oder andere spannende Crossover zwischen Hamburg, New York und Berlin im Gepäck!“


Jan Thomas, Founder und CEO von NKF Media kommentiert: „
NKF Media freut sich sehr, Teil dieses großartigen Projektes zu sein: Als kollaborative Plattform vereint der Amplifier unterschiedlichste Strömungen, die gemeinsam den unvergleichlichen Charakter Berlins prägen: Medien, Startups, Wirtschaft, Politik. Er bietet einen einmaligen Rahmen für Begegnungen und Diskurs, von dem mit Sicherheit wichtige Akzente und Impulse ausgehen werden.“

Steffen Wenzel, Geschäftsführer von Politik Digital ergänzt:
politik-digital nutzt seit vielen Jahren aktiv die Möglichkeiten neuer Kommunikations- und Beteiligungsformen und begleitet Politik und Zivilgesellschaft in der digitalen Transformation. Nun freuen wir uns im Amplifier Menschen live und in Farbe zusammen zu bringen, Meinungen zu hören sowie Diskurse zu initiieren und zu moderieren.“

Kontakt

Amplifier
Im Amperium am Humboldthain
Gustav-Meyer-Allee 25
13355 Berlin
www.amplifier.berlin

Presse
schoesslers GmbH
Mathias Paul
Neue Grünstr. 17/18
10179 Berlin
+49 30 555730514
+49 151 62520051
www.schoesslers.com
mathias.paul@schoesslers.com

Event/Vermietung
FTWild GmbH
Maybachufer 24
12047 Berlin

Jana Schober, Eventmanagement
+49 30 84853810
+49 170 84 70 522
www.ftwild.de
rent@ftwild.de