Skip to main content

Berlin, 18. Dezember 2019.

Der gebürtige Berliner ist seit dem 01.03.2011 Operativer Geschäftsführer des zu den führenden Berliner Gewerbevermietern zählenden Unternehmens. Sein aus dem Jahr 2011 stammender Geschäftsführer-Vertrag war zuvor bereits einmal bis zum 31.12.2019 verlängert worden. „Der Berliner Gewerbeimmobilien-Markt ist im Wandel begriffen. Prägten früher Leerstände – auch bei der GSG Berlin – das Bild, können wir heute vermehrt in die Nachverdichtung unserer Bestände investieren. Dabei spielt auch die Transformation der ehemals reinen Industrie- oder Verwaltungsgebäude hin zu hybriden Produktions-, Forschungs- und Verwaltungsstandorten eine wichtige Rolle. Es ist mir eine große Freude, dass ich nun das Mandat habe, diesen Prozess in den nächsten Jahren weiter zu begleiten“, sagt Blecke, und ergänzt: „Mein Dank für das entgegengebrachte Vertrauen gilt unserem Eigentümer CPI Property Group.“