Skip to main content

Die Reise von getpress begann 2014, als Sebastian Manthey und Maximilian Ziche eine PR-Agentur gr√ľndeten. Aber sie merken schnell, was in Deutschland noch fehlt: eine PR-L√∂sung speziell f√ľr Startups. So haben sie 2016 getpress geschaffen.

Das Ziel von getpress ist es, den besten PR-Service f√ľr vision√§re Startups zu liefern und in Zusammenarbeit mit Gr√ľnder:innen aus der Berliner Tech-Branche spezielle PR-L√∂sungen f√ľr ihre Wachstumsunternehmen zu entwickeln.

Weiterhin wurde 2021 die PR-Academy errichtet, um junge Unternehmer:innen √ľber eigenst√§ndige, effiziente und geldsparende Pressearbeiten und die Medienlandschaft zu informieren.

Ihr heute 50-k√∂pfiges Team, das √ľber ganz Deutschland und Europa verteilt zusammenarbeitet, konzentriert sich auf KPI-getriebene, transparente Ergebnisse und bietet ihren Kunden einen fairen Preis.
Stets output-driven betreut das Team von getpress europaweite Kunden wie unter anderem Sofatutor, Enpal, Selfapy oder Coachhub. Berichte in der S√ľddeutschen Zeitung, der Wirtschaftswoche oder auch t3n digital pioneers sind dabei keine Seltenheit.

Damit soll es nicht aufhören, denn getpress setzt sich klare Ziele und verfolgt diese mit maximalem Einsatz. Sie haben es sich zur Aufgabe gemacht, mit Innovationen den PR-Markt voranbringen.

In ihrem neuen Berliner Office in unseren Seifen-H√∂fen in der Zossener Stra√üe haben sie auf knapp 300 m¬≤ ein ‚ÄěHeimat-Startup-Hub‚Äú, vor allem f√ľr ihr Berliner Team bekommen.

getpress GmbH
Zossener Straße 56-58
10961 Berlin

Link zur Website

 

Titelbild: Team, getpress

Diesen Artikel kommentieren