Zur Erweiterung unseres Immobilienbestandes sind wir im Verbund unserer Unternehmensgruppe am Ankauf weiterer Gewerbeimmobilien interessiert.

Sie haben eine Gewerbeimmobilie zum Verkauf?

Ankaufsprofil Gewerbesiedlungs-Gesellschaft mbH (GSG)
Stand Januar 2017

Städte:
Fokus Standort Berlin

Lagen:
Bevorzugt Citylagen innerhalb des S-Bahn Rings mit sehr guter infrastruktureller Anbindung (Autobahn, ÖPNV) und urbanem Umfeld.
Alternativ Cityrandlagen mit Nähe zum S-Bahn Ring, guter Erreichbarkeit und urbanem Umfeld.

Objekte:
Anlageklasse „Value add“ (teilvermietete Bestandsgebäude mit Entwicklungsbedarf/-potential) – Unternehmensimmobilien, Gewerbehöfe und Büroimmobilien. Die Objekte können managementintensiv sein, kurze Mietvertragsrestlaufzeiten haben, einen gewissen Leerstand besitzen (max. 50%) sowie Instandhaltungsstaus bzw. Modernisierungsbedarf aufweisen.

Nutzungsart:
Gemischt-genutzte Gewerbe-Objekte („multi-let“), insbesondere Immobilien mit multifunktionalen Flächen (Büro, Produktion, Lager), eventueller Wohnanteil max. 20%.

Mietverhältnisse:
Objekte mit mehreren Nutzern und gemischten Vertragslaufzeiten sind bevorzugt.

Volumen:
Zwischen 2 und 20 Mio. EUR per Asset Investitionsvolumen, selektiv werden auch größere Volumina geprüft, sofern die anderen Kriterien dem Ankaufsprofil entsprechen.

Rendite/Faktor:
Keine festen Vorgaben, da abhängig vom Zustand des Objektes, Vermietungsstand und zukünftigen Erhaltungsaufwand.

Ihr Ansprechpartner:
Oliver Matla
Leiter Strategische Projekte / Asset Manager
Tel.: +49 (30) 390 93 142
Fax: + 49 (30) 390 93 196

PDF Icon Ankaufsprofil GSG Berlin

  • Informationen zur Wunschfläche anfordern

    Konnten wir Ihr Interesse wecken?

    Dann fragen Sie jetzt in wenigen Schritten Ihre Wunschfläche unverbindlich an.